Loading

Für lustvolle Momente allein und zu zweit

An erster Stelle möchte ich mich für den doch etwas anderen Produkttest bedanken. Die Produkte in der Box machten auf den ersten Blick direkt einen positiven Eindruck. Insgesamt durfte die Eis-Geschenkbox sich mit 3 Druckwellen-Vibratoren, 1 Vibro-Ei und einem Satisfyer-Multifun vorstellen.
 
Die 3 Druckwellen-Vibratoren unterscheiden sich größtenteils nur in ihrer Form. Lucky Ducky mag man wohl lieber mit zum Baden nehmen, da es sehr an eine Badeente erinnert. Die Verarbeitung schätze ich als gut ein. Das Material (Silikon) fühlt sich sehr zart an. Die Handhabung ist ganz einfach. Ich finde aber grad die Ente liegt etwas unhandlich in der Hand.
Der Flamingo kann in der Hinsicht schon eher punkten. Er liegt wesentlich besser in der Hand. Mein Favorit der 3 ist der Moregasms Druckwellen Vibrator. Er hat in der Intensität her meiner Meinung nach noch mehr Power. Das Material des Moregasms empfinde ich allerdings als zu glatt. 
 
Alle drei Druckwellen Vibratoren verfügen über 11 Druckwellenintesitäten und sind allesamt wasserdicht. Der Moregasms empfinde ich am Lautesten, die anderen beiden Summen eher leise vor sich hin. Aber auch da ist die Stufe entscheidend, die man einstellt. So empfinde ich es jedenfalls. Orgasmusgarantie ist zu 100% bei mir gegeben. Ich kann mir vorstellen, dass dort jede Frau auf ihre Kosten kommen wird. Auch prima ins Liebesspiel integrierbar. 
 
Das Vibro-Ei lässt sich durch eine Fernbedienung in 7 abwechslungsreiche Vibrationsmodi von dir oder deinem Partner kontrollieren. Ich empfand das Material als angenehm. Die leichte Kante am Vibro-Ei ist ein kleiner Kritikpunkt. Ansonsten aber ein interessantes Toy. Orgasmen bringt es bei mir allerdings nicht. Auch da wird jeder anders drauf reagieren.
 
Der Satisfyer Partner Multifun ist nicht nur für Paare geeignet, wie man sonst vom Namen her vermuten würde. Durch seine diversen Anwendungsarten ist es auch durchaus als Single verwendbar. Viel haben wir das Toy noch nicht ausprobiert um über die diversen Anwendungen berichten zu können.  Ich kann ihn aber empfehlen, da er auch gut Power besitzt und je mehr man sich mit beschäftigt auch die verschiedenen Arten der Anwendung kennenlernt.
 
Der Geschenkbox lag außerdem ein Rabatt-Gutschein bei. Fand ich toll für die etwas längere Wartezeit. Insgesamt fand ich die Toys in der Box sehr toll und hochwertig. Ich hätte mir dennoch lieber ein anderes Toy statt 3 diverser Druckwellenvibratoren gewünscht. Da wäre mehr Abwechslung gewesen. Das könnte man sich für den eventuell nächsten Test dieser Art ja mal im Hintergedanken behalten. Eine Anleitung, wie die Toys anzuwenden sind, hätte ich gut gefunden. Grad für Unerfahrene, die sonst nie solche Toys getestet haben. Auch wird immer geworben, einen Toycleaner zum Reinigen der Toys zu verwenden. Hierbei hätte eine beiliegende Probe eines Cleaners in der Geschenkbox gut gepasst.
 
Abschließend muss ich sagen, ein sehr lustvoller Produkttest, der etwas anderen Art. Insgesamt sehr zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen